Professionelles Lashing

Professionelle Wimpernverlängerung ist nur möglich mit entsprechenden Ausbildung und viel, viel Praxis und Erfahrung. Leider ist dieses Berunfsbezeichnung nicht geschützt und es darf sich jede/r Wimpernstylist nennen, der ein paar Stündigen Kurs absolviert hat. Das hat zu Folge ,dass in der Branche viele Schwarze Schaafe ihr Unwesen treiben und die Naturwimpern mit schlecht oder gar katastrophal angebrachten Verlängerung zerstören. Viele Frauen nach schlechten Erfahrungen trauen sich nun nicht mehr Wimpernverlängerungen zu tragen. Ich garaniere Ihnen, mit richtiger Technik, angepassten Längen und Dicken der Kunstwimpern, dass Sie viel Freude und bezaubernden Augenaufschlag bekommen, ohne dass Ihre Wimpern einen Schaden nehmen!

Achtung!
Eine Volumen Wimpernverlängerung dauert ca 2-3 Stunden! Jedes Fach wird per Hand gemacht und langsam auf Naturwimper angebracht. Bei bis zu 250 Wimpern pro Auge braucht es seine Zeit um eine professionelle Verlängerung zu meistern.

Angebote wie express Wimpern, mit vorgemachten Fächer, super günstige Angebote, sind schlicht unseriös und niemals professionel!

 

Know How:

 

Unsere Wimpern erneuern sich normalerweise 3 mal im Jahr, also im Schnitt alle 100 - 150 Tage.  In jedem dieser Zyklen durchläuft das Haar die folgenden Phasen:

Phase 1 (Anagenphase): Wachstumsphase; hier erneuert sich das Haar und wächst zu seiner vollen Länge heran – diese ist genetisch festgelegt und von Person zu Person unterschiedlich. Diese Phase kann von 30 Tagen bis zu mehreren Monaten andauern.

Phase 2 (Katagenphase): Hier schrumpft die Haarwurzel in sich zusammen und verankert sich im Augenlid. Das Haar stirbt ab und es werden keine neuen Zellen mehr produziert.

Phase 3 (Telogenphase): Ruhephase; Die Wurzel regeneriert sich und eine neue Wimper wächst heran, welche die Alte abstößt. Diese Phase kann bis zu 100 Tage andauern.

Stärken über 0,18 werden nicht mehr benutzt, da sie die Naturwimper zu stakt belasten!

Für Volumen Technik nutze ich, abhängig davon ob 3-4 D oder mehr, Stärken ab 0,03 bis 0,07.

Bei 2 D wird meist Stärke 0,10 eingesetzt, es sei die Naturwimpern sind sehr fein und sehr kurz.

Für eine lange Lebensdauer der Extensions sollten folgende Punkte beachtet werden:

*Es ist normal wenn direkt nach der Behandlung 2-3 Wimpern ausfallen

* In den ersten 12-24 Stunden sollten die Wimpern nicht nass werden damit der Kleber komplett trocknen kann. Vorsicht auch bei Dampf, Schweiß und Tränen! Auch vom Besuch einer Sauna wird unmittelbar nach der Behandlung abgeraten!

* Auf Wimperntusche kann verzichtet werden. Wenn es doch einmal nötig sein muss dann immer nur vorsichtig auf die Spitzen auftragen damit die Wimpernbürste die Wimpern nicht am Kleberansatz löst.

* Keine wasserfeste Wimperntusche verwenden! Die Inhaltsstoffe können den Kleber lösen und auch beim Abschminken muss meist ölhaltiger Augen Make up Entferner verwendet werden, der die Lash Extensions abfallen lässt.

* Zum Abschminken und Cremen immer nur Fett- und Ölfreie Produkte verwenden. Bei Eincremen im Augenbereich den Bereich um die Wimpern aussparen!

* Zum Entfernen von Eyeliner ein Wattestäbchen verwenden!

* Augen nicht rubbeln!

* Öl- Bäder meiden (oder nicht untertauchen!)

* Sauna und Dampfbäder sollten nicht zu oft besucht werden.

* Keine Wimpernzange verwenden, Wimpernformer mit Wärme können ab und zu verwendet werden, die Wärme strapaziert allerdings den Kleber. Ein zusätzliches Aufbiegen ist auch kaum nötig da die Wimpern einen natürlichen Schwung haben.

* Die Wimpern können mit einem speziellen Entferner wieder gelöst werden.